Ausstellung
"Schwarz - Weiß" Bilder, Skulpturen, Objekte
18.07. bis 04.09.2020
vorschau_kvm.jpg
Vorschau
"Schwarz - Weiß" Bilder, Skulpturen, Objekte
18.07. bis 04.09.2020

In Anlehnung an die Ausstellung Schwarz/Weiß in Bad Schussenried 2019 zeigt die Stadtgalerie unter dem selben Ausstellungstitel einen Teil der damals gezeigten Arbeiten. Acht Künstler/innen wurden ausgewählt, die teilweise die in Bad Schussenried ausgestellte Arbeiten, aber auch neue Werke in unseren Räumen präsentieren werden. Durch die Neukombination der Kunstwerke in Markdorf werden neue Bezüge geschaffen und damit neue Sichtweisen eröffnet, die zu einer Neuinterpretation der einzelnen Kunstwerke einladen.

Obwohl die Farbpalette auf ein Minimum reduziert, ergibt sich durch die Eigenart der verwendeten Materialien, durch die individuellen Techniken und die unterschiedlichen Intentionen der Künstler ein bunter Kosmos aus Schwarz und Weiß.

 

Gezeigt werden Werke von:

P. Ariane Ehinger (Bildhauerin), Gabriele Einstein (Malerin), Anna Fedorov (Malerin), Katrin Günther (Grafikerin), Amanda Knapp (Bildhauerin), Joachim Lambrecht (Keramiker, Bildhauer), D.A. Marbach (Objektkünsterin), Ulla Mross (Malerin, Grafikerin).

 

Die Vernissage zur Ausstellung Schwarz/Weiß findet am Freitag, den 17. Juli um 20 Uhr im Hof des Bischofsschlosses statt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir bis 12. Juli um eine verbindliche Anmeldung per Mail. Diese richten Sie bitte unter Angaben von Name, Adresse, Telefonnummer an Kunstverein-Markdorf@web.de.

 

 

Betty Beier

"Erdschollen" - Reliefs mit Fotodokumentation

18.09. bis 30.10.2020

.

.